Fahrsicherheitstraining Boxberg

Datum der Tour
25.05.2003

Organisiert von
Michael Hildebrandt

Bild


Kurzbeschreibung
Das Fahrsicherheitstraining findet auf dem Bosch Prüfgelände Boxberg statt.

Programm
European Speedclub hat uns ein Training auf dem Prüfgelände Boxberg angeboten. Das Gelände ist prädestiniert für derartige Veranstaltungen und bitetet abwechslungsreiche Strecken zum Erlernen von Vollbremsung, Drift, Handling und Aquaplaning mit dem Boxster. Das Team um Danny Pfeil ist eine professionell arbeitende Gruppe von Instruktoren, die zumeist aus dem Rennsport kommen.

Nach der Begrüßung gibt´s am Trainingstag eine Gruppeneinteilung und die Gruppen arbeiten sektionsweise ihr Training ab. Zur Unterweisung durch den instruktor hat jeder ein Funkgerät im Auto. Nach Durchführung einer übung wird jeweils gewechselt. Die einzelnen übungen sind:


Der Lehrgang dauert von morgens ca. 9 Uhr bis 17 Uhr und endet mit der Siegerehrung des Slalomwetbewerbes. Für Verpflegung sorgt der Veranstalter.

Die vorreservieten Plätze hängen von der Zusprache bis zum 7.3.2003 ab.

Infos zu Unterkunft
Wenn wir entsprechende Teilnehmerzusagen haben werden wir uns noch um ein Hotel bemühen.

Anreise
Individuell.

Kosten
Kosten: 377 € pro Fahrer, Begleitperson 40 € beides inkl. Verpflegung.

Die Veranstaltung wird mit European Speedclub durch uns abgerechnet, die Teilnehmer müssen vor der Veranstaltung das Geld an eine noch zu nennende Bankverbindung überweisen. Wer abspringt muß einen Ersatzteilnehmer stellen, da nicht genutzte Plätze bezahlt werden müssen. Wer zusagt sollte sich daher sehr sicher sein das er/sie teilnimmt.


Letzte Änderung: Donnerstag, 22. Januar 2009