Lufthansa-Tour 2005

Datum der Tour
10.09.2005 bis 11.09.2005

Organisiert von
Andrea Saabe & Oliver Antoniou

Bild


Kurzbeschreibung
Lufthansa "Behind the Scenes" Tour

Programm


Viele haben schon einen Flug erlebt.
Aber wer hat schon einmal hinter die Kulissen geschaut?

Wir werden dies auf der Lufthansa-Tour machen.
Es werden verschiedene Bereiche besichtigt, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Samstag:
Beginn: 10:00 Uhr Eintreffen bei Lufthansa Frankfurt/Main

Ablauf:

- Besuch der Werft (Hier dreht sich alles um die Wartung der Flugzeuge)
- Triebwerkswerft (Hier dreht sich alles um die Instandhaltung der Triebwerke)
- Briefingbereich (Treffpunkt der Piloten zur Vorbereitung des Fluges)
- Simulatorgebäude (Simulatortraining der Piloten)
- Notfallschulung (Schulungsbereich für Notfallübungen Piloten/Flugbegleiter)




15:30 Uhr Abfahrt vom Flughafen

...jetzt gehen wir zum Kontrastprogramm über - Natur pur und Genuß satt.

Erst mal entkommen wir Mainhattan über die Autobahnen, die wir bei Ginsheim verlassen, um über romantische Straßen unseren großen deutschen Strom (gemeint ist der Rhein!) zu begleiten. Vorbei an Nierstein fahren wir über Worms nach Grünstadt. Dort beginnt das .Land der Genüsse.: die Deutsche Weinstraße.

Geschützt von den Höhen des Pfälzerwaldes im Westen, begrenzt vom Rhein im Osten liegt eine der schönsten Landschaften Deutschlands. Lebensfreude und Genuß werden im Pfälzischen seit jeher groß geschrieben; Wein, Weinkultur und Lebensart gehören einfach zu Land und Leuten.

Vorbei an den Weinbergen führt uns die Deutsche Weinstraße nach Deidesheim, einem Schmuckstück unter den pfälzischen Weinstädtchen mit mediterranem Flair und unvergleichlicher Atmosphäre.

Dort beziehen wir unsere Hotelzimmer und dann geht.s zum gemütlichen Teil über: einem Abendessen im Gasthaus .Zur Kanne., dem ältesten Gasthaus der Pfalz mit hervorragender Küche. Während des Abendessens werden wir vertraut gemacht mit den Pfälzer Weinen . Deidesheim beheimatet Weingüter von Weltruf.

Sonntag
Am nächsten Morgen, gestärkt von einem üppigen Frühstück, machen wir uns auf den Weg zurück zur Natur und fahren mitten durch die Weinberge in den Pfälzer Wald. Er ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, mit atemberaubenden Felsformationen und einer den Haardtrand krönenden Perlenkette von Burgen, Burgruinen und Schlössern.

Eine davon besichtigen wir in Annweiler: die Burg Trifels. Dort genießen wir den traumhaften Blick auf die Pfalz.

Danach düsen wir über kurvenreiche Strecken mitten durch den Pfälzer Wald, vorbei an Johanniskreuz in Richtung Kaiserslautern.

In Wartenberg-Rohrbach werden wir in der Wartenberger Mühle einen Lunch zu uns nehmen. Im Bistro des vom .Feinschmecker. gerühmten Kochs gibt.s noch mal was für die Schleckmecker unter uns.

Von Wartenberg sind es nur ein paar Kilometer bis zur A 6, auf der wir alle den Rückweg in unsere Heimat antreten.

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer.

Da die Teilnehmer schon frühzeitig an Lufthansa gemeldet werden müßen, bitte ich Euch um eine frühzeitige Anmeldung.


Infos zu Unterkunft
Zimmerkontingente sind reserviert im

Hatterer.s Hotel
Weinstraße 12
67146 Deidesheim
Fon 0 63 26 / 60 11
Fax 063 26 / 75 39
Doppelzimmerpreis: 125.-- Euro

sowie im

Steigenberger Maxx
Am Paradiesgarten 1
67146 Deidesheim
Fon 0 63 26 / 970 . 0
Fax 0 63 26 / 970 . 333
Doppelzimmerpreis: 136.-- Euro

(Unterbringung in einem Hotel war leider nicht möglich, es ist Hauptsaison mit Weinfesten und dem Dürkheimer Wurstmarkt und daher langfristig schon ziemlich ausgebucht).

Kosten
Das Nenngeld für PCD Mitglieder beträgt 60 . pro Person. Das Nenngeld für Nichtmitglieder des PCD beträgt 85 . pro Person.
Das Nenngeld bitte auf das Boxster-Group Konto überweisen:
VR-Bank Würzburg
Kto 664 707
BLZ 790 900 00
IBAN 687 909 0000 0000
BIC GENODEF1WU1

Bemerkung des Veranstalters
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Autos begrenzt!!!


Letzte Änderung: Donnerstag, 29. Januar 2009